Treffpunkt Münster

Im Picasso-Museum

von Alfred Benecke (kor. M.)

Am 26.7. 2019 besuchte der Treffpunkt Münster das Picassomuseum in Münster. Bei einer Führung zu dem Thema „Picasso und die Nachkriegsmoderne“ wurde den Teilnehmern das künstlerische Schaffen von Pablo Picasso nähergebracht.

Die Ausstellung thematisiert dabei Picassos künstlerische Beiträge zur documenta 1 und 2, bei der auch Werke von Jean Bazaine, Roger Bissiere, Alfred Manessier, Jean Le Moral und Gustav Singier einem breiten sowohl deutschen als auch internationalen Publikum die Tendenzen der damaligen Gegenwartskunst der 1950er Jahre vor Augen führen sollten.  Nach dieser interessanten Führung klang der Abend bei einem Italiener in der Nähe des Museums aus.

Als nächste Veranstaltungen ist der Stammtisch am 14.11. bei Stuhlmacher in Münster geplant, weiterhin findet am 2.12. ein Besuch des Weihnachtsmarktes in Münster um 17 Uhr statt mit einem anschließendem gemütlichen Ausklang. Interessenten können sich anmelden beim Treffpunktleiter Alfred Benecke ( al_be_ms@t-online.de)

Picasso Museum Münster, Foto: NordhornerIIPicasso Museum Münster, Foto: NordhornerII

Picasso Museum Münster, Foto: NordhornerIIPicasso Museum Münster, Foto: NordhornerII